Bodensee tanzt 2019

17. Oktober 2019 - Veröffentlicht in: Pressemeldungen | Aktuelles

Podestplätze für Tanzpaare des TSC Blau-Weiß-Rot Friedberg
Drei Tanzpaare des TSC Blau-Weiß-Rot Friedberg nahmen mit großem Erfolg teil am Internationalen Tanzturnier Standard/Latein „Bodensee tanzt“ in Friedrichshafen am Samstag den 12.10.2019.
Das Turnier wurde ausgerichtet von der Tanzschule No. 10. Die Wettbewerbe wurden ausgetragen in den Latein und Standard-Tänzen. Die Tänzer starteten in den 3 Klassen Hobby-League, Rising Star und Super-League. Die einzelnen Klassen waren weiter unterteilt in eine A (Amateur) – Reihe und eine M (Master) – Reihe. Die angenehme und lockere Atmosphäre des Turniers trug bei den Teilnehmern sehr viel  zum Spaß am Tanzen bei.
Für Jutta und Peter Rehwaldt war es der erste Start bei DAT-Tanzturnieren. Sie belegten auf Anhieb einen hervorragenden 2. Platz in der Latein Hobby-League, A-Reihe.
Petra und Heinz Bolleininger legten nach und gewannen das Turnier in der Latein Hobby-League, M-Reihe.
Am Nachmittag gingen dann 3 Paare des TSC an den Start bei den Standard-Wettbewerben.
Jutta und Peter Rehwaldt erreichten einen guten 4. Platz in der Standard-Hobby-League, M-Reihe. Karin und Christian Kirr belegten mit einer sehr guten Leistung den 2. Platz, ebenfalls Hobby-League, M-Reihe.
Petra und Heinz Bolleininger qualifizierten sich in der Sichtungsrunde der Hobby-League für die Rising Star-Klasse. Nach der Sichtungsrunde dieser Klasse durften sie in der M-Reihe tanzen und erreichten im Finale den 1. Platz. Das war bisher der größte Turniererfolg des TSC bei DAT-Tanzturnieren.

                    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok